Die GEV (Gesamtelternvertretung) der Leo-Lionni-Grundschule ist ein Ort, an dem Eltern ihre Interessen, Sorgen und Gedanken zur Sprache bringen.

Die Eltern-Mitarbeit wird in unserer Schule ausdrücklich gewünscht und gefördert. Eltern werden als gleichberechtigte PartnerInnen in allen wichtigen Belangen der Schule angesehen!
Organigramm zur Elternarbeit

In jeder Klasse unserer Schule werden demokratisch je ein/e ElternvertreterIn und ein/e StellvertreterIn gewählt. Diese Eltern sind Ansprechpersonen für andere Eltern wie auch für die für die KlassenlehrerInnen der Klasse bei Sorgen und Problemen. 

Ausführliche Informationen zu Rechten und Aufgaben der ElternvertreterInnen gibt es im LEITFADEN FÜR ELTERNVERTRETER.

Alle ElternvertreterInnen treffen sich ca. viermal im Schuljahr zur Gesamtelternvertretung. In diesem Gremium werden aktuelle Themen aus der Schule besprochen, Informationen an die Eltern weitergegeben und Veranstaltungen geplant.

Die GEV ist auch der Ort, an dem ElternvertreterInnen in die verschiedenen Gremien der Schule gewählt werden, z. B. in die Gesamtkonferenz oder die Fachkonferenzen. 

Die GEV der Leo-Lionni-Grundschule will die Interessen und Wünsche von Eltern vertreten, Eltern zu mehr Engagement für ihre Schule und ihre Kinder motivieren und durch ihre Mitarbeit die Arbeit der Schule unterstützen und fördern.

Nur gemeinsam können wir gute Schule machen!

                                                                                   GEV-Vorstand im Schuljahr 2012/13